Blog Image

muggleblog

About the Muggleblog

Here you can publish your contribution. Sending it to admin@mugglebibliothek.de

Solarenergie und Wind schaffen die Energiewende allein nicht

Kernphysik, Meinungen Posted on Wed, January 06, 2021 19:00:59

Zusammenfassung:

Solarenergie und Wind sind, wenn sie als primäre Energiequelle verwendet werden, weitaus teurer und umweltschädlicher, wenn sie als Hilfsquellen verwendet werden (wie sie jetzt sind). Sie können nicht die einzige Quelle sein, um saubere, billige, sichere und unbegrenzte Energie bereitzustellen. Ein Ausweg ist die Kernenergie aus der Fusion von Atomkernen.

Solar und Wind als Primärenergiequellen würden:

  1. mehr als fossile Brennstoffe kosten,
  2. ein Fünftel der gesamten Landfläche der USA und der Welt einnehmen und große Ökosysteme zerstören,
  3. sehr große Mengen an Materialien verbrauchen, von denen einige giftig und selten sind,
  4. stark zentralisiert sein und sich auf ein anfälliges und extrem teures Fernnetz verlassen.


Exklusiv-Interview mit Montgomery Childs

Kernphysik, Meinungen Posted on Thu, August 20, 2020 11:45:50

Als Gareth Samuel sein Reaktions-Video zum SAFIRE-Video erstellte, hat er sich hauptsächlich auf das veröffentlichte Video gestützt. Er hat einige Hochrechnungen vorgenommen und darum gebeten, dass die Informationen so schnell wie möglich veröffentlicht werden. Das SAFIRE-Team sah sich sogar das Video an und mochte seine unvoreingenommene Analyse. Es wollte einen Anruf vereinbaren, um dies zu besprechen und seine Fragen zu beantworten und eventuelle Missverständnisse zu beheben. Dieses Video ist seine Analyse dieses Gesprächs sowie die unbearbeitete Version davon. Es hat sicherlich viele seiner Fragen beantwortet und ja, es gibt noch viele Fragen zu beantworten, aber um fair zu sein, sie kennen die Antwort auf all diese Fragen nicht.



Kernmodell ohne Neutronen

Kernphysik Posted on Thu, April 13, 2017 16:34:24

Der Theoretische Physiker C. Johnson von der Universität Chicago berichtete:
Kernphysik kann ziemlich einfach sein (1996, 2003, 2014). Atomkerne sollten ohne Neutronen oder Neutrinos gedacht werden. Nur lose Protonen und Elektronen sollten in Atomkernen vorhanden sein. Das traditionelle Kernphysik-Denken beinhaltet viele verschiedene Arten von Objekten, die in allen Atomkernen herumlaufen, die der Energieerhaltung und der Erhaltung der Masse niemals genau entsprechen können. Dieser NEUE Ansatz vereinfacht die innere Struktur jedes Atomkerns. Aber ebenso wichtig ist, es zeigt nun genaue mathematische Ergänzungen der Komponenten, welche die Erhaltung von Energie und Masse vollständig bestätigen. Moderne NIST-Daten für die Energie, die in jedem Nuklearobjekt enthalten ist, ist mit einer Präzision von mehr als zehn Dezimalstellen bekannt und jedes “Additionsproblem” hat jetzt exakte Ergebnisse! Darüber hinaus ist alles jetzt viel logischer und auch einfacher! Ein Beispiel ist der Beta-Zerfall eines Tritium-Atoms, das jetzt exakt ist! Eine technische Präsentation ist die Kernphysik – Statistische Analyse der Isotopenmassen.

Auf der EU2017 in Phönix stellte Edwin Kaal sein strukturiertes dreidimensionales Atommodell (SAM), basierend auf Johnsons Idee vor.
Gleichzeitig führte sein Mitarbeiter James Sorensen ein dreidimensionales Computermodell des Atoms vor.